Achim Wernerus

Ehrenpräsident Achim Wernerus

 

Die karnevalistische Laufbahn begann vor vielen, vielen Jahren, als Achim Wernerus die Kinder- und Jugendgruppe als Jugendleiter übernahm.

Mehr als 1 Jahrzehnt führte und leitete er die Kindergruppe mit großem Erfolg.

In seiner Zeit als Jugendleiter merkte man schnell, er ist nicht nur für die kleinen Jecken gut, sondern auch für den Erwachsenen Spaß zu haben.

 

Noch zeitgleich zu seiner Jugendarbeit wurde er Präsident der Gesellschaft, und auch hier wurde sein Einsatz mit Erfolg gekrönt.

Die Kinder- und Jugendgruppe war immer sein Steckenpferd, jedoch stellte er sich, nach mehr als 10 Jahren, nicht mehr zu Wahl.

 

In der darauf folgenden Zeit wurde er zu seinem Amt als Präsident auch zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Diese beiden Ämter führte er viele Jahre, zu großer Zufriedenheit, aller Bonneploecker aus.

 

2011 gründete er einen vereinseigenen Musikzug, in dem er heute noch selber musiziert.

 

Sein Wahlspruch war stets „Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“, und somit verkündete er im Jahr 2017, dass er sich zur kommenden Wahl, nicht mehr für das Amt als Präsident und 1. Vorsitzender zur Verfügung stellt.

 

Die Bonneploecker würdigten seinen Wunsch auf eine ganz besondere Art und Weise.

 

Man ernannte ihn auf seiner letzten Sitzung, im Jahr 2018, zum Ehrenpräsidenten der Gesellschaft.

 

Achim Wernerus, der stets seinem Vorbild, Josef Pluymackers sen., hinterher eiferte, war stolz in seine Fußstapfen treten zu dürfen.

 

Wir sind stolz, dass Du ein Bonneploecker bist

 

Danke, Danke